Exposéerstellung für einen erfolgreichen Verkauf

Kaufinteressent*innen sollen sehen, was Sie in Ihrer Immobilie sehen; sollen die individuellen Besonderheiten wertschätzen. Als "Visitenkarte" für Ihre Immobilie fasst das Exposé die wichtigsten Informationen aussagekräftig zusammen und schafft erste Aufmerksamkeit bei potenziellen Käufer*innen.

Warum ist ein Exposé so wichtig?

Anhand des Exposés entscheiden Kaufinteressent*innen, ob sie eine Anfrage abschicken oder nicht. Mit Hilfe des Exposés generiert man demnach nicht nur die Aufmerksamkeit, sondern überzeugt potenzielle Käufer*innen auch zu einer weiteren Handlung - der Kontaktaufnahme.

Exposéerstellung - was gehört dazu?

Immobilienpräsentation

Mit Hilfe eines Exposés informieren sich Kaufinteressent*innen über eine Immobilie - es ist oftmals die erste und auch eine der wichtigsten Informationsquellen, um Details nachlesen und verschiedene Faktoren abwägen zu können. Aus diesem Grund fassen wir bei der Exposéerstellung alle wichtigen Fakten über Ihre Immobilie zusammen:

  • Art der Immobilie, Baujahr, Wohnfläche und Lage
  • Anzahl der Zimmer, Zustand und Ausstattung
  • Energetische Angaben wie Art der Heizung & Energieeffizienzklasse
  • Besonderheiten in der Ausstattung, Bezugstermin etc.

Eine gelungene Exposéerstellung umfasst jedoch nicht einfach die Auflistung wichtiger Details, sondern stellt diese in aussagekräftigen Texten zusammen - mit einprägsamen Formulierungen und Überschriften. Interessent*innen sollen Antworten auf ihre wichtigsten Fragen zur Immobilie finden: Wie ist die Infrastruktur und Umgebung? Ist die Immobilie barrierefrei oder zumindest seniorenfreundlich? Wurden Modernisierungen durchgeführt? Wie ist der Garten beschaffen?

Ergänzende Bestandteile im Exposé

Ein sehr wichtiges Element in der Exposéerstellung sind professionelle Immobilienfotos, die den Charakter der Immobilie übermitteln und die Besonderheiten hervorheben. Das untermauert die textlichen Aussagen und gibt den Kaufinteressent*innen einen ersten visuellen Eindruck. Hierzu erstellen wir hochwertige Immobilienfotos bei Tageslicht und aus unterschiedlichen Perspektiven, um einen vielseitigen Einblick zu ermöglichen.

Darüber hinaus können ein aktueller Grundriss und Energieausweis die Beschreibung der Immobilie ergänzen. Vor allem ein gut lesbarer, moderner Grundriss sollte nicht unterschätzt werden. Er verschafft den Kaufinteressent*innen einen guten Überblick, um beispielsweise die Einrichtung bestimmter Möbel zu planen.

Exposé - so wertig wie Ihre Immobilie!

Warum wir so großen Wert auf eine professionelle Exposéerstellung legen? Kaufinteressent*innen müssen heutzutage viele verschiedene Eindrücke filtern - sowohl in Immobilienportalen als auch Printmedien. Hierzu werden die Texte und bildlichen Darstellungen zunächst gescannt - und schon der erste Eindruck kann maßgeblich sein. Bereits an dieser "Visitenkarte" bemessen die Interessent*innen die Wertigkeit einer Immobilie - umso wichtiger ist uns, dass wir bei der Exposéerstellung Professionalität und Qualität erkennbar machen.

Haben Sie Fragen zur Exposéerstellung? Unsere Immobilienmakler*innen nehmen sich Ihren Fragen gerne an und beantworten diese in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Was ist ein Exposé für Immobilien?

Ein Exposé ist ein informatives Dokument, das potenzielle Käufer über eine Immobilie informiert. Es enthält detaillierte Angaben zu Lage, Größe, Ausstattung und Zustand der Immobilie. Das Exposé dient dazu, Interessenten einen ersten Eindruck von der Immobilie zu vermitteln und ihr Interesse daran zu wecken. Im Exposé sollten daher alle grundlegenden Informationen enthalten sein.

Welche Informationen sollten im Exposé enthalten sein?

Ein Exposé für Immobilien sollte alle relevanten Informationen enthalten, um potenzielle Käufer umfassend zu informieren. Dazu gehören Angaben wie die genaue Lage der Immobilie, die Größe der Räumlichkeiten, die Anzahl der Zimmer, die Bausubstanz und der Zustand der Immobilie. Zusätzlich sollten Informationen zur Ausstattung, wie beispielsweise Küche, Bäder, Heizungssystem oder vorhandene Annehmlichkeiten wie Garten oder Stellplätze, aufgeführt werden. Ein Exposé sollte sachlich und präzise sein, um Interessenten die Möglichkeit zu geben, sich ein genaues Bild von der Immobilie zu machen.

Wie lang sollte ein Exposé für eine Immobilie sein?

Die Länge eines Exposés für eine Immobilie kann variieren, sollte jedoch idealerweise prägnant und auf den Punkt gebracht sein. Die Länge orientiert sich an der Immobilienart und der Ausstattung. Zu lange Exposés könnten potenzielle Käufer überfordern, während zu kurze Exposés möglicherweise nicht alle notwendigen Informationen bieten, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Eine ausgewogene Länge, die alle wichtigen Aspekte der Immobilie abdeckt, ist daher empfehlenswert.

Wie wichtig ist ein professionell gestaltetes Exposé bei der Vermarktung von Immobilien?

Ein professionell gestaltetes Exposé spielt eine entscheidende Rolle bei der Vermarktung von Immobilien. Es vermittelt den ersten Eindruck und ist oft das erste, was potenzielle Käufer von einer Immobilie sehen. Ein ästhetisch ansprechendes Layout, hochwertige Fotos und eine klare Struktur ermöglichen es, das Interesse der Leser zu wecken und ihnen einen positiven Eindruck zu vermitteln. Darüber hinaus ist ein gut gestaltetes Exposé eine Möglichkeit, die Seriosität und Professionalität des Anbieters zu demonstrieren. Es bietet die Möglichkeit, wichtige Informationen anschaulich darzustellen und die Vorzüge der Immobilie hervorzuheben.

Kann ich mein eigenes Exposé erstellen oder sollte ich einen Experten beauftragen?

Es ist grundsätzlich möglich, ein eigenes Exposé für eine Immobilie zu erstellen. Allerdings erfordert dies entsprechende Kenntnisse in der Immobilienbranche sowie gute gestalterische und schriftliche Fähigkeiten. Ein professionell gestaltetes und ansprechendes Exposé kann einen erheblichen Einfluss auf die wirksame Vermarktung einer Immobilie haben. Es ist daher sinnvoll, einen Experten wie einen Immobilienmakler zu beauftragen, der Erfahrung in der Erstellung von Exposés hat. Ein Experte stellt sicher, dass alle relevanten Informationen präzise und ansprechend präsentiert werden und die Vermarktungsziele optimal unterstützt werden.